Nachhaltigkeit
Umwelt
Gesellschaft
VERANTWORTUNG FÜR DIE ZUKUNFT

Nachhaltigkeit mit Sinn und Verstand

Erst handeln, dann denken? Das ist nicht unser Ding. Denn bei JMS ist es unsere Überzeugung, dass wir eine Verantwortung für das haben, was morgen und übermorgen mit unserer Welt passiert. Aus diesem Grund denken wir, bevor wir handeln. Und wir stellen uns den Aufgaben, die uns zufallen: Tätig zu sein im Umweltschutz, soziale Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitenden zu übernehmen und nachhaltig für die Gesellschaft, deren Teil wir sind, zu arbeiten.

(24)

Aktuell
Gesellschaft
20.07.2021
Mitarbeiterförderung
Gastbeitrag: Ein Beruf unter dem Radar
Ohne seine Arbeit würde kein Haus stehen, doch kaum jemand sieht, was er gemacht hat: der Grundbauer. Es ist ein Beruf, den nicht viele kennen, wie Grundbauer selbst öfters erfahren. Zu Besuch bei der JMS RISI Rapperswil, die aktuell in Eschenbach eine Baustelle mit mehreren Grundbauern betreibt.
Umwelt
06.05.2021
Nachhaltigkeit
Kiesgruben und deren ökologischer Wert
Die Kiesgruben der Johann Müller AG werden jährlich von Umweltfachleuten auf ihren ökologischen Wert geprüft. Mit den Schwerpunkten Amphibien und Libellen wurden sowohl bei einer Nacht- als auch Tagbegehung die Biotope und ihre Bewohner untersucht und erfreuliche Entdeckungen gemacht.
Umwelt
26.01.2021
Entsorgung & Recycling
Ein neuer Entsorgungspark für Freienbach
Anfangs November 2020 eröffnete die Landolt Transport AG die neue Hauptsammelstelle der Gemeinde Freienbach – den neuen Entsorgungspark. Nach den ersten drei Monaten kann ein positives Fazit gezogen werden und wir schauen hinter die Kulissen.
Gesellschaft
01.09.2020
Mitarbeiterförderung
Von der Schule in die Lehre: Ein Einblick in den Alltag von Lernenden
Diesen August haben sechs junge Berufsleute ihre Lehre bei der JMS-Gruppe begonnen und bereits erste Erfahrungen im neuen Alltag gesammelt. Wie der Wechsel vom Schul- in den Berufsalltag gelang und welche Eindrücke sie bisher erhielten, erfahren Sie im Beitrag.